Wild Brennerei - www.deutsche-whiskys.de

Direkt zum Seiteninhalt
Whiskys > nach Bundesland > Baden-Württemberg

Franz Wild GbR

Hauptsitz :

77723 Gengenbach (Baden-Württemberg)

Gegründet :

ca. 1850

Homepage :

www.wild-brennerei.de

Verkauf :

Vor Ort, Onlineshop

1. Whiskydestillation :

2002

Brennmeister :

Maximilian Wild





Blackforest Wild Whisky 42%vol







Produkt :

Rohstoff : geläuterte Gerste
Destillation : 2-fach
Lagerung :
neue amerikanische Weißeiche mit anschließendem Sherry- und Portweinfass finish

Lagerzeit : 5 Jahre




Produktbeschreibung des Herstellers :


So wild und maskulin der Steinbock auf der Flasche, so weich und feminin der Inhalt. Für den Blackforest Wild Whisky wird nicht, wie bei vielen herkömmlichen deutschen Whiskys, gemälzte, sondern geläuterte Gerste verwendet.
Bei der Wahl unserer Ausgangsstoffe spielt für uns der Faktor Regionalität die wichtigste Rolle. Das Wasser entspringt aus unserer eigenen Quelle. Zur Vergärung unseres Whiskys verwenden wir eigens gezüchtete Frischhefe mit besonderen Fähigkeiten zur Bildung von sehr fruchtigen Gäraromen. Die Weichheit bekommt er durch die dreifache Destillation.  Auch bei der Wahl unserer Gerste setzen wir auf unsere Region. Der Grund für diesen starken regionalen Bezug ist, dass wir versuchen unserem Whisky die größtmögliche Portion an Terroir zu verleihen. Bei der anschließenden Fasslagerung für fünf Jahre setzen wir auf hochwertige Fässer. Zuerst neue amerikanische Weißeiche mit anschließendem Sherry- und Portweinfass finish.
Tradition und Moderne verschmelzen zu einem unverwechselbaren Whisky, mit weichem, fruchtigen femininen Geschmack und wildem, maskulinen Charakter.  Dieser Whisky lädt Sie mit jedem Schluck auf eine lange Reise ein, die vor geraumer Zeit in Schottland begann und sich nun im Schwarzwald beginnt neu zu entdecken.

Wild Whisky 42% vol.

Produkt :

Single Malt Whisky

Rohstoff :

Bio Gerste

Destillation :

2-fach

Lagerung :

EEx-Bourbon-Fässern, neue amerikanische Weißeichen-Fässer, Finish im Olorosso-Sherry und in alten Portweinfässern

Lagerzeit :

4,5 Jahre

Produktbeschreibung des Herstellers :

Die Grundlagen für unseren Single Malt sind gemälzte Gerste, Wasser und Hefe. Bei der Wahl unserer Ausgangsstoffe spielt für uns der Faktor Regionalität die wichtigste Rolle. Deshalb haben wir eine eigene Quelle gefasst, welche sich im Wald befindet und direkt aus Muschelkalk entspringt. Das Wasser ist geprägt durch eine hohe Reinheit und schmeckt sehr weich. Zur Vergärung unseres Whiskys verwenden wir Frischhefe mit besonderen Fähigkeiten zur Bildung von sehr fruchtigen Gäraromen. Auch bei der Wahl unserer Gerste setzen wir auf unsere Region. Die Gerste beziehen wir von einem Bauern aus der Nachbarschaft, der das Getreide selbst anbaut. Der Grund für diesen starken regionalen Bezug ist, dass wir versuchen unserem Whisky die größt mögliche Portion an Terroir zu verleihen.

Im Glas zeigt sich dieser Whisky in einem Bernstein-Gold mit kastanienfarbenen Reflexen. In der Nase präsentieren sich vor allem fruchtige Aromen nach Mango und Banane. Desweiteren zeichnet sich diese Qualitätsspiritousoe durch einen milden und langen Nachhall, der von einer starken Malznote geprägt wird. Die natürliche Milde ist zum einen durch das sehr weiche Quellwassen, als auch durch die traditionelle Herstellungsweise in modenernen Destillen aus Kupfer bedingt. Tradition und Moderne verschmelzen zu einen unverwechselbaren Whisky mit starkem Ursprungscharakter.
Dieser Whisky lädt Sie mit jedem Schluck auf eine lange Reise ein, die vor geraumer Zeit in Schottland begann und sich nun im Schwarzwald beginnt neu zu entdecken.

Zurück zum Seiteninhalt