UNI Hohenheim - www.deutsche-whiskys.de

Direkt zum Seiteninhalt
Whiskys > nach Brennereien > T-Z
 

Forschungs und Lehrbrennerei der Universität Hohenheim

 
     

Hauptsitz :

70593 Stuttgart (Baden-Württemberg)

 

Gegründet :

   

Homepage :

   

Verkauf :

http://www.tabak-seher.de/index.html

 

Vorbestellung :

   

Whiskyherstellung seit :

2002

 
     
 

Hohenheimer Whisky 43%

 
 

 
     

Produkt :

Single-Grain Whisky

 

Rohstoff :

   

Destillation :

einfach über 3 Böden

 

Lagerung :

in einem Bourbonfass und wurde in einem first fill Sherryfass gefinished

 

Lagerzeit :

5 Jahre

 
     
 

Produktbeschreibung des Herstellers :

 
 

Die Forschungs und Lehrbrennerei der Universität Hohenheim hat nach 5 Jahren Reifezeit ihren Whisky abgefüllt.Er lagerte in einem Bourbonfass und wurde in  einem first fill Sherryfass gefinished.
Im Grunde ein 5 y.o.Single-Grain Whisky mit Sherryfass-finish, der geschmacklich Richtung Bourbon-Whisky tendiert und für einen deutschen Whisky äußerst gelungen erscheint.
Der 43 % Whisky wurde in einer Auflage von ca.500 Flaschen abgefüllt, während der 58 % Cask Strenght in einer Auflage von genau 50 einzeln numerierten Schmuckflaschen mit Holzgriffkorken erschienen ist.
Mit der über die Landesgrenzen hinaus bekannten Sorgfalt und Erfahrung hat Brennmeister Dipl.-Ing.agr.Otfried Jung und Pri. Doz.Dr. Thomas Senn ein kleines Meisterwerk in Sachen Brennkunst geschaffen.
Geschmack: Trotz der relativ jugendlichen Abfüllung sehr ausgewogen, deutliche Sherrysüße.Die Faßstärke hat einen gewaltigen ,langen und trockenen Abgang.
Farbe: Wunderschönes dunkles Bernstein ohne künstliche Farbstoffe. Erstaunlich! Schau genau hin, Schottland!
(Quelle : Tabak-seher.de)

 
     
     
 

Hohenheimer Whisky 58%

 
 

 
     

Produkt :

Single-Grain Whisky

 

Rohstoff :

   

Destillation :

einfach über 3 Böden

 

Lagerung :

in einem Bourbonfass und wurde in einem first fill Sherryfass gefinished

 

Lagerzeit :

5 Jahre

 
     
 

Produktbeschreibung des Herstellers :

 
 

Die Forschungs und Lehrbrennerei der Universität Hohenheim hat nach 5 Jahren Reifezeit ihren Whisky abgefüllt.Er lagerte in einem Bourbonfass und wurde in  einem first fill Sherryfass gefinished.
Im Grunde ein 5 y.o.Single-Grain Whisky mit Sherryfass-finish, der geschmacklich Richtung Bourbon-Whisky tendiert und für einen deutschen Whisky äußerst gelungen erscheint.
Der 43 % Whisky wurde in einer Auflage von ca.500 Flaschen abgefüllt, während der 58 % Cask Strenght in einer Auflage von genau 50 einzeln numerierten Schmuckflaschen mit Holzgriffkorken erschienen ist.
Mit der über die Landesgrenzen hinaus bekannten Sorgfalt und Erfahrung hat Brennmeister Dipl.-Ing.agr.Otfried Jung und Pri. Doz.Dr. Thomas Senn ein kleines Meisterwerk in Sachen Brennkunst geschaffen.
Geschmack: Trotz der relativ jugendlichen Abfüllung sehr ausgewogen, deutliche Sherrysüße.Die Faßstärke hat einen gewaltigen ,langen und trockenen Abgang.
Farbe: Wunderschönes dunkles Bernstein ohne künstliche Farbstoffe. Erstaunlich! Schau genau hin, Schottland!

(Quelle : Tabak-seher.de)

 
     
Zurück zum Seiteninhalt